Servicetelefon 07432 704-550

Frau trägt rosa BH

BH-Hemden – bequem & erotisch in einem

Unterhemden mit eingearbeiteten BH-Cups sind praktisch und sorgen für ein absolut wohliges Tragegefühl. Gleichzeitig unterstreichen aufreizende Stoffe und Schnitte Ihre weiblichen Kurven geschickt. Dank der vielfältigen Varianten tragen Sie BH-Hemden außerdem zu jedem Anlass.

Stöbern Sie jetzt im Sortiment von Nina von C. und überzeugen Sie sich von den Vorteilen der BH-Hemdchen!

BH-Hemdchen: Das sind die Vorteile

Ein BH-Hemd ist ein Kombikleidungsstück, das die besten Eigenschaften eines Büstenhalters mit denen eines Unterhemds verbindet: Die Cups stützen Ihre Brust und runden sie formschön ab. Das Hemd wärmt den empfindlichen Nierenbereich und umspielt dabei verführerisch Ihre weibliche Silhouette.

Obwohl BH-Hemdchen klassischerweise zum Unterwäschesortiment zählen, können viele Modelle auch wie ein Top getragen werden. Sie haben die Wahl: Ein schlichtes Unterhemd mit geradem Schnitt eignet sich als Oberteil im Sommer, ein BH-Hemd mit Spitze und V-Ausschnitt, das aufregend unter Ihrer Bluse hervorblitzt, begleitet Sie hervorragend beim Ausgehen am Abend.

Neben den Materialien wählen Sie in unserem Sortiment außerdem zwischen gedeckten und sinnlichen Farben.

Frau trägt roten BH


Die verschiedenen Arten von BH-Hemden im Überblick

BH-Hemden gibt es in verschiedenen Varianten. Sie können somit passend zu jedem Anlass getragen werden. Von bequem bis schick: Im Sortiment von Nina von C. finden Sie garantiert das geeignete BH-Hemdchen für alle gängigen Cup-Größen. Alle BH-Hemden sind mit verstellbaren Trägern kombiniert, sodass Sie das Hemdchen problemlos auf Ihre Brust sowie Schulterform einstellen und für ein angenehmes Tragegefühl sorgen.

  • BH-Hemden mit Bügel

Klassische BH-Hemden haben ähnlich einem Büstenhalter Bügel in den Cups. Diese stützen das Gewebe und bringen Ihre Brust in eine optimale Form. Daher werden Sie auch Formbügel genannt.

  • BH-Hemden ohne Bügel

BH-Hemden ohne Bügel sind vor allem für Situationen gemacht, in denen es gemütlich werden soll. Ohne die Bügel verringert sich der Druck auf Ihren Busen, sodass sich der Tragekomfort deutlich erhöht. BH-Hemdchen ohne die formgebenden Bügel sind vor allem für Frauen mit kleiner Busengröße gefertigt. Hier unterstreichen sie die natürliche Form Ihrer Brust. Bei größerer Oberweite kann sich das Fehlen der Metallstäbe unangenehm anfühlen.

  • BH-Hemden mit formenden Cups

Den maximalen Halt für Ihre Brust erhalten Sie mit formenden Cups, die in das BH-Hemdchen eingenäht sind. Darüber hinaus optimieren Sie die Struktur Ihrer Oberweite und formen ein schönes Dekolleté. Nicht zuletzt zeichnet sich das BH-Hemd bei dieser Variante dank der glatten Naht des Stoffes keineswegs unter Shirts oder Blusen ab.

  • BH-Hemden mit Push-up-Cups

Für ein besonders schönes Dekolleté wählen Sie ein BH-Hemd mit Push-up-Effekt. Die spezielle Schnittform und die zusätzlichen Kissen drücken die Brust sowohl von der Seite als auch von unten in der Mitte zusammen. Dadurch wirkt der Busen größer und der Ausschnitt ansprechender. Insbesondere Frauen mit einer kleineren Oberweite profitieren von dem Effekt.

  • BH-Hemden mit Shaping-Cups

Shape-BH-Hemden sitzen eng am Körper und runden damit die Form Ihrer Brust ab, ohne dabei unbequem zu sein. Zumeist sind die Cups an den Rändern verstärkt, wodurch kleine Problemzonen sowohl unter der Bluse als auch ohne Oberteil kaschiert werden und damit zum allgemeinen Wohlbefinden in der Wäsche beitragen.